IMG_0325(2)-min.jpg

Schwimmen in Wasserfällen und Bergseen, 1.-2.-3. Juli

Danke teilen!
  • Whatsapp
  • Facebook
Couple Cascade Natation

ein Hauch frischer Luft im Herzen des Sommers

Entdecken Sie die Wasserfälle, Flüsse und Bergseen

Programm

Freitag
Ankunft zwischen 15.00 und 16.00 Uhr
Nehmen Sie sich Zeit, um anzukommen, Ihre Zimmer in Besitz zu nehmen, das Chalet zu entdecken und Ihre Mitbewohner kennenzulernen, bei einer kleinen Agape, serviert mit Tee oder Kaffee.
16.30 Uhr Informationen zum Wochenendprogramm und Vorbereitung auf die Wanderung.
17.00 Uhr Aufbruch zum unbeschwerten Bummeln und Entdecken der Region, der Klang von Kuhglocken begleitet uns auf unserer Abendwanderung.  
19.30 Uhr Rückkehr zum Chalet, Barbecue bei Sonnenuntergang und ein ruhiger Abend.
 
Zusammenfassung der Veröffentlichung:
Region: Les Belles Combes
Dauer der Wanderung (ohne Pausen): 2,30 Stunden
Schwierigkeit: T2 – Weg mit durchgehender und markierter Route, teilweise steiles Gelände, Sturzgefahr nicht ausgeschlossen, einigermaßen trittsicher, Trekkingschuhe empfohlen.
Entfernung: 6km
Höhe: + 400m
Assis devant un feu de camp
Samstag
 
Weckruf und Frühstück werden gegen 8.00 Uhr serviert
Vorbereitung des Mittagspicknicks.
9.00 Uhr Abfahrt mit dem Auto, Badesachen nicht vergessen, Richtung Gstaad, Gondelfahrt nach Wispile Ausgangspunkt der Wanderung auf die Wispile-Höhen bei Chrine zum wunderbaren Lauenensee, Bademöglichkeit im See, Wanderung zurück ins Nette Dorf Lauenen entlang des Flusses und besuchen Sie das Dorf, dann nehmen wir das Postamt, um nach Gstaad zurückzukehren, wir haben Zeit, Gstaad zu besuchen, bevor wir zum Chalet zurückkehren.
 
Rückkehr zum Chalet 17.00 Uhr.
 
Nachmittags und abends im Chalet können Sie Ihre Batterien am Fluss oder in der Sauna aufladen

Zusammenfassung der Ausgabe:der Ausgabe:

Region: Wispile – Lauenensee - Lauenen
Schwierigkeit: T2 – Weg mit durchgehender und markierter Route, teilweise steiles Gelände, Sturzgefahr nicht ausgeschlossen, einigermaßen trittsicher, Trekkingschuhe empfohlen.
Dauer der Wanderung, Gehzeit: 4.00 Stunden
Entfernung: 14 km
Höhe: + 300 m und vor allem der Abstieg – 950 m
Sonntag
 
 
Aufstehen und Frühstück werden gegen 8.00 Uhr serviert
9.00 Abfahrt mit dem Auto, vergessen Sie Ihre Badesachen nicht, unser Sonntagsspaziergang beginnt in Gérignoz, von dort aus folgen wir der Saane mit einem ersten Halt am Fuße des Ramaclé-Wasserfalls, dann geht es weiter zur imposanten Turrian-Brücke, die 1883 erbaut wurde , ein kleiner Anstieg nach Pra Perron erwartet uns, um zu den Töpfen von Ramaclé abzusteigen, in denen wir schwimmen können.  
14.00 Uhr Voraussichtliche Rückkehr zum Chalet
Mittagessen und Lagerung
Abfahrt nach Ihrem Zeitplan zwischen 15.00 und 16.00 Uhr

Zusammenfassung der Ausgabe:der Ausgabe:

Zusammenfassung der Veröffentlichung:
Region: Gérignoz – Pra Perron    
Dauer der Wanderung, Gehzeit: 2.00 Stunden
Schwierigkeit: T2 – Weg mit durchgehender und markierter Route, teilweise steiles Gelände, Sturzgefahr nicht ausgeschlossen, einigermaßen trittsicher, Trekkingschuhe empfohlen.
Entfernung: 5 km
Höhe: + 250m
Die Höhe und Distanz können je nach Wetter und Fitness der Teilnehmer verändert werden.
Bei ungünstigem Wetter kann der Tagesplan umgekehrt werden.
 
Bei schlechtem Wetter hier unser Notfallprogramm:
Besuch des Dorfes und der Kirche von Rougemont, des mineralogischen Museums, Mittagessen im Chalet in Château d'Oex mit Demonstration der Herstellung von Alpkäse über einem Holzfeuer.
A932562B-0507-4C6E-9E1A-7EAC78EFFD6F(1)-min_edited.jpg
Preis  Workshop Natur » Wandern, Schwimmen in Wasserfällen und Bergseen, 1.-2.-3. Juli: Fr. 1150.-
Um die Reservierung zu garantieren: 50% Anzahlung. Der Rest muss vor dem 15. April bezahlt werden.
Stornierungsbedingungen: 2 Wochen im Voraus nicht erstattungsfähig.
 
Beinhaltet Unterkunft, Verpflegung und Animation des Retreats in Begleitung eines hochqualifizierten Bergführers.
2 Nächte in einem Alpenchalet fernab von Lärm und Lichtverschmutzung, aber mit modernem Komfort.
Alle Aktivitäten während des Retreats
Sorgfältig ausgewählte und präparierte Wanderrouten in der Umgebung
2 Frühstücke, 2 Abendessen (im Chalet) und 2 Mittagessen (die Mahlzeiten werden an Ihre Hauptgewohnheiten und Ihre möglichen Allergien angepasst)
Bergjause, Tee und Kaffee
Getränke zu den Mahlzeiten: Wasser, Kaffee, Tee
Abholservice am örtlichen Bahnhof
Nicht enthalten :
Transport zum und vom Retreat-Ort (eine WhatsApp-Gruppe wird erstellt, um bei der Organisation, Fahrgemeinschaften usw. zu helfen)
Versicherungen: Reise-, Stornierungs-, Haftpflicht- und Krankenversicherung...
Alkohol und andere Getränke während des Abendessens.
Mögliche Zusatznächte vor oder nach dem Retreat (zu organisieren)